Quad-Tour - Abschied durch Matsch und Dreck

Wollt ihr euch auf dem Junggesellenabschied mal so richtig dreckig machen und die Sau raus lassen? Mit einer geführten Quad-Tour ist das kein Problem, entweder euch wird das größte Schlammloch gezeigt oder ihr dürft euch darum streiten wer das größte Schlammloch bei der Tour gefunden hat. Generell gilt bei den meisten Junggesellenabschieden "Umso dreckiger, umso besser", ob das bei euch auch so sein soll, müsst ihr selbst entscheiden. Ihr solltet aber ernsthaft darüber nachdenken, dass ihr einfach alte Klamotten anzieht und die Sau raus lasst.
 

Quad-Tour ohne Ende

Die Touren für einen Junggesellenabschied solltet ihr mit 2-3 Stunden einplanen, es gibt auch Angebote mit einer Stunde Fahrzeit allerdings ist die Stunde so schnell rum, so dass ihr schon wieder aufhören müsst wenn der Spaß gerade erst richtig begonnen hat. Ihr wart noch nie mit einem Quad unterwegs oder habt auch Anfänger bei eurem Junggesellenabschied dabei? Dies ist gar kein Problem bei einer geführten Quad-Tour kommt niemand zu kurz auch der ungeübte Junggeselle nicht.
 
 

Ein Helm ist auch beim JGA pflicht

Seit dem Jahre 2006 herrscht in Deutschland für alle Quads wie bei fast allen motorisierten Fahrzeugen eine Helmpflicht - diese solltet ihr in jedem Fall einhalten, da auch eine langsamere Quadfahrt gefährlich sein kann. Die Tour führt euch durch sehr unebenes, steiniges und ungepflegtes Gelände, der Junggesellenabschied fährt überall dort entlang, wo es Spaß macht.
Bei den meisten Veranstaltern könnt ihr sogar einen Teil der Route selbst bestimmen, bei manchen ist es sogar möglich auf dem eigenen Gelände ein Rennen zu fahren. Rennen für Junggesellenabschiede werden von vielen Anbietern der Quads akzeptiert sofern die Gruppe schon etwas Übung mit den Quads sammeln konnte.
 
 

Gaudi hoch zehn

Habt ihr euch erst einmal an den Schwerpunkt des Quads gewöhnt, werdet ihr schnell sicherer und die Fahrt macht immer mehr Freude. Ob nun On- oder Offroad, die Fahrt mit dem Quad wird euch tierischen Spaß machen und den Junggesellenabschied zu einer richtigen Gaudi machen. Die Preise für die Quad-Tour liegen zwischen 39,- € und 59,- €, je nach Dauer und Quad.
Je besser der Motor eines Fahrzeugs desto teurer kann eure Junggesellenabschiedstour werden - die Tour solltet ihr so früh wie möglich buchen, die Plätze sind leider in den meisten Fällen sehr begrenzt.