Limousine mieten - Luxus erleben!

Um den Junggesellenabschied nobel zu beginnen oder die Fahrt zum Club exklusiv zu gestalten, kommt eigentlich nur eine Limousine in Frage. Eine Limousine gehört mittlerweile zu einem Junggesellenabschied wie das Brautkleid zur Braut. Da ihr den Junggesellenabschied nur einmal feiert, ist es immer ein besonderes Highlight eine exklusive Stretchlimousine zu mieten.
Sollen Braut und Bräutigam ganz besonders überrascht werden, dann könnt ihr den Limousinenservice an einen bestimmten Ort bestellen von dem die noble Limousine startet. Der Mund wird der Junggesellin oder dem Junggesellen garantiert offen stehen, sobald die Limousine beim Junggesellenabschied um die Ecke biegt. In den meisten Fällen bucht man einen Limousinenservice mit Komplettpaket, diese Pakete enthalten neben dem Chauffeur auch Getränke und Spritkosten - einige Anbieter bieten sogar VIP-Eintritte für die zu besuchenden Clubs und Discos an.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Limousinen sowie die unterschiedlichsten Services. Von der gefüllten Bar bis hin zur dicken Soundanlage für jeden Geschmack gibt es die passende Limousine, selbst eine Trabilimo oder eine Hummer-Stretchlimousine gibt es bei manchen Anbietern für einen Junggesellenabschied zu mieten. Gerade für den Junggesellenabschied solltet ihr den Geschmack der Junggesellin oder des Junggesellen wählen, eure eigenen Vorlieben solltet ihr hier nicht zu sehr in den Vordergrund drängen.

 
 
Für Männer bietet sich zum Beispiel eine Limousine an, die tiefer, breiter und härter ist - so bekommt man sogar bei der gemieteten Limousine ein Feeling eines aufgemotzten Sportwagens. Für den Junggesellinnenabschied gibt es Limousinen die speziell für Frauen eingerichtet sind, ihr findet dort zum Beispiel Fahrzeuge die einen rosa oder pinken Innenraum haben.
Anbieter der Limousinen gehen sehr gern auf eure wünsche ein, ihr könnt die Minibar nach euren Wünschen füllen lassen. Ist Bier nicht euer Geschmack, kann der Anbieter euch sicher auch einige Flaschen Sekt für eure Fahrt bereitstellen. Bei einem Junggesellenabschied solltet ihr die Getränke sowie alle weiteren offen Fragen, auf jeden Fall mit eurem Vermieter vor der Buchung besprechen.

Bucht ihr eine Clubtour, besprecht euren Zeitplan mit dem Limousinenservice. Die Gefahr, dass ihr Discos doppelt besucht, ist somit so gut wie ausgeschlossen. Der Limousinenservice passt die Tour euren Wünschen an und kann die Route mit der Limousine für euren Junggesellenabschied gut planen. Ihr dürft nicht vergessen, dass man mit einer Limo nicht überall hinkommt - der Vermieter kann euch entsprechende Tipps geben.

 
 
Die Preise für die Limousine sind sehr unterschiedlich, manche Limos bekommt man für 100,-€ pro Abend aber es gibt nach oben eigentlich fast keine Grenzen. Je nach Modell, Ausstattung, Dauer, Strecke und Getränkepaket setzt sich der Preis für die Buchung einer Limousine zusammen.